united states

Sonos setzt mit revolutionärer Trueplay Tuning Software und neuem PLAY:5 Smart Speaker neue Standards im Home Audio 

Santa Barbara, Kalifornien/München – 29. September, 2015 – Nur wenige Wochen nach der IFA gibt es noch einmal ein ganz besonderes Highlight für Musikliebhaber und HiFi-Fans: Sonos startet mit der revolutionären Raum-Tuning-Software Trueplaytm und einem neuen Flaggschiff-Smart-Speaker in die nächste große Ära der Home Audio Innovation. Mit Trueplay können Millionen von Sonos Nutzern ihre Sonos Smart Speaker individuell auf deren unmittelbare Umgebung anpassen. Neben dem SoftwareUpdate sorgt zudem der neue SONOS PLAY:5® mit dem bis dato klarsten, tiefsten und lebendigsten Klang von Sonos für Furore. Trueplay und der neue Smart-Speaker werden noch in diesem Jahr erhältlich sein.

Trueplay – Überragender Klang in jedem Raum durch smartere Speaker Trueplay basiert auf der Überzeugung, dass nur die wenigsten Räume akustisch optimal ausgerichtet sind. Da sich die Beschaffenheit des Raumes und die Platzierung eines Speakers maßgeblich auf seinen Sound auswirken, war die richtige Einstellung von Lautsprechern auf ihren Raum bisher nur mit einer komplexen und teuren Kalibrierung möglich. Mit Trueplay kann jeder Sonos User jetzt erstmals seinen PLAY:1®, PLAY:3® und PLAY:5® in nur rund drei Minuten an den entsprechenden Raum anpassen. Durch das Trueplay Tuning klingt die Musik dann genau so wie sie soll – an jeder Stelle, in jedem Raum.

„Trueplay ist revolutionär. Musikliebhaber können ihre Musik dadurch so hören, wie ihre Lieblingskünstler sie auch gemastert haben, unabhängig von der Raumakustik und der Platzierung des Speakers“, so John MacFarlane, CEO Sonos. „Endlich gibt es eine einfache und zuverlässige Methode, wie Sound auch zuhause in Studioqualität wiedergegeben wird – und das in jedem Raum.“

Mit Hilfe der Sonos App, dem Mikrofon im iPhone oder iPad und einem speziellen Impulston durch den Speaker analysiert das System die Reflektion des Sounds von den Wänden, Möbeln, Fenstern und anderen Oberflächen in jedem beliebigen Raum. Sonos stellt daraufhin den entsprechenden Speaker so individuell ein, dass die Musik optimal klingt.

„Unsere Aufgabe bei Sonos hat sich kontinuierlich weiterentwickelt. Zuerst haben wir uns darauf konzentriert, den Sound aller unserer Speaker grundsätzlich zu optimieren, inzwischen geht es aber auch um deren individuelle Anpassung – erst an den Raum, in dem er steht, und in der Zukunft vielleicht auch an den Nutzer, Aktivitäten oder abgespielte Inhalte“, sagt Plattenproduzent, Komponist und Sonos Sound Leader, Giles Martin. „Es gibt für uns nichts Wichtigeres, als die Music Experience zuhause immer weiter zu verbessern. Und dafür spielt auch die Raumakustik eine entscheidende Rolle. Einen Raum zu tunen ist der erste Schritt von vielen in der kontinuierlichen Verbesserung unserer Software, die das Musikerlebnis für jeden Musikliebhaber zuhause noch bereichernder und persönlicher gestaltet und Künstlern eine völlig neue kreative Bühne bietet.“

Trueplay ist zum Release vorerst für den PLAY:1, PLAY:3, und PLAY:5 verfügbar und erfordert ein iPhone 4s oder jünger, iPad 2 oder iPod Touch (ab 5. Generation) mit iOS7 oder höher.

Der neue PLAY:5 Der neue PLAY:5 liefert einen Sound, der so nah am ursprünglichen Master eines jeden Songs liegt wie nie zuvor. Mit sechs synchronisierten, eigens entworfenen Lautsprechern erzeugen die drei Mitteltöner des Speakers weiche Mitten und satte, kräftige Tiefen; Die drei Hochtöner sorgen für kristallklare Höhen mit präziser Unterscheidung von Vocals und Instrumenten bei jeder Lautstärke. So entsteht eine eindrucksvolle und bedeutend breitere Klangbühne als man es von einem einzelnen Speaker erwarten würde.

Erstmals hat der PLAY:5 drei Ausrichtungen. Neben der horizontalen Ausrichtung eines einzelnen Speakers können zwei PLAY:5 für erstklassigen Stereo-Sound mit einem fokussierten und intensiven Sweet Spot auch vertikal gepaart werden. Ein horizontal ausgerichtetes Stereopaar bietet hingegen eine noch breitere Stereo-Klangbühne für ein eindringliches, raumfüllendes Hörerlebnis. Das technologische Design ermöglicht dabei die beste WLAN-Performance in jeder Ausrichtung. Diese Flexibilität in Kombination mit Trueplay Tuning ermöglicht zuhause den optimalen Sound und die perfekte Synchronisierung der Musik in jedem Raum.

Mit einem Design, das heute wie auch in Zukunft in jedes Zuhause passt, konzentriert sich der PLAY:5 auf das Wesentliche und verzichtet auf unnötige Komplexität. Funktionell kommt es dagegen auf jedes Detail an – bis hin zur exakten Platzierung der knapp 60.000 Löcher im Grill und den sorgfältig ausgewählten Materialien. Über die neue Touch-Oberfläche lässt sich ein Song ganz einfach und intuitiv anspielen, pausieren und lauter oder leiser stellen. Erstmals ist durch eine Wischbewegung neben dem Wechsel zum nächsten Song auch das Ansteuern des vorherigen Songs möglich. Sensoren sorgen dafür, dass sich die Touch-Oberfläche allen Ausrichtungen anpasst, so dass „Lauter“ bei einem vertikal ausgerichteten Stereopaar immer oben ist und und der nächste Song immer durch Wischen nach oben angesteuert wird.

Wie sein Vorgänger lässt sich der PLAY:5 nahtlos in das bestehende Sonos Smart Speaker System integrieren. Zudem kann der neue Flaggschiff-Speaker mit zwei PLAY:5 als hintere Lautsprecher jetzt auch im 5.1 Heimkino-Setup zusammen mit der PLAYBAR® und dem SUBtm eingesetzt werden. Mit der intuitiven Sonos App können Nutzer ganz einfach jeden Raum und jeden Speaker nach Belieben steuern und auf ihre favorisierten Musikdienste wie Deezer, Napster, Spotify, Tidal oder bald auch Apple Music zugreifen.

Der neue PLAY:5 in mattem Schwarz und mattem Weiß ist noch in diesem Jahr für 579 Euro im Handel und auf der Sonos Webseite erhältlich.

Weitere Informationen zu Trueplay und dem neuen SONOS PLAY:5 finden Sie unter sonos.com, auf dem Sonos Blog oder im Video. Bildmaterial finden Sie hier.

ÜBER SONOS Sonos® füllt jeden Raum zuhause mit Musik und verändert die Art und Weise, wir Musikliebhaber zuhause Musik hören. Das WLAN basierte Home Audio System ermöglicht ihnen, beinahe jeden Song der Welt in alle Räume gleichzeitig oder verschiedene Musik in verschiedene Räume zu streamen. Dabei können sie auf ihre eigene digitale Audiobibliothek, über 100.000 Radiosendern via TuneIn und weltweit knapp 70 Musikstreamingdienste wie Spotify, Deezer, Tidal, Juke, Soundcloud oder bald auch Apple Music zugreifen. Das preisgekrönte Multiroom Music System ist über die Sonos Website und bei mehr als 10.000 Fachhändlern in über 65 Ländern erhältlich. Sonos wurde 2002 gegründet und ist eine privat geführte Firma mit Hauptsitz in Santa Barbara (USA). Weitere Informationen unter: Sonos.com, blog.sonos.com, Facebook/Sonos,@Sonos, Pinterest, Instagram und YouTube.com/sonos © 2004-2015 by Sonos Inc. All rights reserved.

Sonos und alle Sonos Produktnamen und Slogans sind markenrechtlich geschützt und eingetragene Marken von Sonos, Inc.